Version 1.1

lecture: Datenübertragung per Ultraschall im Turbomodus

Moderne Modulations- und Kodierungstechniken und ihre mögliche Anwendung im Ultraschallbereich

Event_large

Ich möchte mit dem Vortrag den Hörern einen kurzen Überblick über die Probleme der Nachrichtenübermittlung geben, moderne Modulations- und Kodierungstechniken vorstellen, die heutzutage gerne für hohe Datenraten im Radiobereich benutzt (oder noch nicht benutzt) werden und zeigen, was man für Datenraten bekommen kann, wenn man diese Techniken in dem schmalen Frequenzbereich einsetzt, der in der Regel unhörbar aber noch von vielen Laptop-Mikrophonen und -Lautsprechern aufgenommen bzw. wiedergegeben werden können.

Was die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung angeht, ist uns eigentlich fast alles zu langsam, wenn wir es nicht gerade mit der fetten Anbindung der letzten C3-Kongresse zu tun haben. Eine völlig andere Größenordnung erwartet uns, wenn wir uns auf den schmalen Ultraschallbereich für die Datenübertragung beschränken, der von vielen handelsüblichen Laptops noch über die Lautsprecher und Mikros unterstützt wird. Vergangene Versuche aus der Hacker Community zeigten uns, dass mindestens etwa 16 bit/s auf diesem Kanal machbar sind. Das ist aber noch längst nicht das Ende der Fahnenstange. Mit der Problemstellung "hohe Datenraten per Ultraschall" im Hinterkopf werde ich auf typische Kanaleigenschaften eingehen, die so auch den Funkern bekannt sind, und damit moderne Modulations- und Kodierungstechniken wie OFDM/OQAM und Faltungscodes für die Fehlerkorrektur motivieren. Die Verfahren werden kurz erklärt und deren Einsatz im Ultraschallbereich demonstriert. Datenraten in der Größenordnung von 2000 bit/s sind trotz des schmalen Frequenzbandes und der langsamen Ausbreitung von Schall und der damit reflektionsbedingten extremen zeitlichen "Verschmierung" des Signals möglich.

Info

Day: 2014-04-20
Start time: 19:30
Duration: 00:45
Room: Workshopraum
Track: Talk
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent events

Degerloch
Die Geschichte des CCC Stuttgart