Version 1.1

workshop: Presenting for Geeks

P4g-workshop-logo

Du bist also ein Geek und willst eine Präsentation über ein Thema geben, das Dir sehr am Herzen liegt. Du bist folglich sehr enthusiastisch. Du möchtest Deinem Publikum am liebsten alles über Dein Thema erzählen. Aber aus irgend einem Grund, obwohl Deine Präsentation doch alle Aspekte behandelt, zeigt sich das Publikum weit weniger enthusiastisch als erhofft. Woran liegt das? Kommt Dir diese Situation bekannt vor?

Gute Kommunikation wird auch für Hacker und Geeks immer wichtiger. Als Beispiel kann die NSA-Affäre dienen: Wir verstehen die Technik, die Zusammenhänge und die Konsequenzen. Nun geht es darum, dies technisch weniger bewanderten Mitmenschen zu erklären. Wie man aber etwa in den Videos vom 30C3 sehen kann, werden technische Vorträge immer noch überwiegend beherrscht von Bullet Points, schwer verständlichen Folien und Rednern, die sich hinter dem Rednerpult verschanzen. So werden wir unser Zielpublikum nicht erreichen - und wenn, bleibt dort wenig hängen.

Es wäre doch schade um all die wichtigen und spannenden Erkenntnisse, die wir mit so viel Mühe und Begeisterung zusammen tragen.

In diesem Workshop geht es daher um Ansätze, Vorträge so zu gestalten, dass sie visueller und ansprechender (im doppelten Sinne) werden. Dass dabei die Fakten nicht auf der Strecke bleiben und die - vorgeblich - bunten Bilder sehr wohl ihren Sinn haben und dem Zuhörer beim Verstehen und Erinnern helfen, wird dabei ebenso erörtert wie Tipps zur Vorbereitung, zur Foliengestaltung und zum eigentlichen Vortrag.

Vorbereitung:



  • Das Publikum steht im Mittelpunkt
  • Der Fluch des Wissens
  • Weg vom Computer
  • Mit SUCCESs gegen das Vergessen

Folien:



  • Die wichtigen und die unwichtigen Folien
  • Wie man die Bullet Points los wird
  • Bilder und Visualisierungen
  • 3 einfache Designregeln

Vortrag:



  • Früh ankommen
  • The Show must go on
  • Mit Fragen und Diskussionen umgehen
  • Nicht überziehen

Der Workshop enthält Theorie- und Praxisteile, mit Einzel- und Gruppenübungen. Mitzubringen ist lediglich etwas zum Schreiben und Zeichnen (Notizblock und/oder lose Seiten) - ein Laptop wird nicht benötigt.

Info

Day: 2014-04-19
Start time: 13:00
Duration: 02:15
Room: Workshopraum
Track: Workshop
Language: de

Links:

Files

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent events

shack-Seminarraum
Mitgliederversammlung DARC OV D23 - Freunde des CCC